headerbild

Startseite


Über Hexen

Hexenverfolgungen

Glaube

Regeln

Hexenwissen

Divination

Der Hexenkalender

Ritualsammlung



Links & mehr

Glaube

Der Hexenglaube ist eine sehr alte Naturreligion deren Wurzeln weit zurück bis zu den Kelten reichen, also weit vor den Ursprüngen des Christentums.

Das Wort Religion kommt vom lateinischen religio welches "gewissenhafte Berücksichtigung" oder "Sorgfalt" bedeutet und von relegere welches "bedenken" oder "achtgeben" bedeutet.
Dass es - wo auch immer, sei es im Himmel, in einer anderen Sphäre oder Dimension - etwas höheres gibt, daran glauben viele Menschen in vielen verschiedenen Glaubensrichtungen und Religionen. Auch bei Hexen ist dies nicht anders.

Hexen glauben an die Natur, an die Urkraft die allem inne wohnt.
Der Glaube der Hexen gründet weder auf einem Menschen noch auf irgendwelchen Schriften oder Büchern. Es ist eine ureigene Religion die von Generation zu Generation weitergetragen und bereichert wurde. Dies ist auch der Grund wieso er "Der alte Pfad" genannt wird. Es ist ein Pfad zurück zum ursprünglichen, zu unseren Wurzeln, zur Natur.
Und trotzdem ist er sehr modern, denn dieser Glaube lernt dazu. Er wächst mit jeder Generation, wird durch jede Hexe bereichert. Denn dieser Glaube ist auch sehr individuell. Jede Hexe entscheidet selbst wie sie den alten Pfad beschreitet.